Hydraulischer Rettungssatz

Der Gerätesatz dient zur Befreiung eingeklemmter Personen. Nach Verkerhsunfällen treten häufig starke Verformungen des Fahrzeuges auf. Folglich können die verunglückten Personen nicht mehr selbst das Fahrzeug verlassen. Somit wird mit dem „hydraulischen Rettungssatz“ eine Notöffnung geschaffen und der Insasse befreit.

igenschaften:

  • Hersteller: Weber Hydraulik
  • Bestandteile:
    • Hydraulikaggregat
    • Rettungsschere
    • Rettungsspreitzer
    • Rettungszylinder
    • Stab-Fast
    • Glasmanagement-Set
    • Airbag-Sicherung
    • Stab-Fast (für die Stabilisierung des Fahrzeugs)

Zurück