Neujahrswünsche 2020

Liebe Kameradinnen und Kameraden, liebe Mitglieder und Freunde der Freiwilligen Feuerwehr Egglham,
mal wieder hat sich ein Jahr dem Ende geneigt und wir sind, hoffentlich alle, gut in das neue Jahr 2020 gestartet.
Nun, was gibt es zu 2019 zu sagen. Wir, die Feuerwehr Egglham, blicken zurück auf

  • 26 erfasste Einsätze
    • davon 19 Einsätze zur technischen Hilfeleistung
    • 4 Brandeinsätze und
    • 3 sonstige Einsätze
  • 17 Übungen
  • viele hunderte Dienststunden
  • und tolle gemeinsame Stunden!

Doch wer steckt hinter diesen Menschen in den Einsatzklamotten? Es sind tatsächlich alles ehrenamtliche Kräfte, die außerhalb ihrer Jobs als Maurer, Elektriker, Zimmerer oder Schreiner ihre Freizeit damit verbingen, den Schutz unserer Gemeinde aufrecht zu erhalten. Denn neben den Einsätzen gibt es noch genug anderes zu tun: Schläuche waschen, Fahrzeuge prüfen, Aus- und Weiterbildungen besuchen und und und.

Was erwartet uns in 2020? Unter anderem die Ankunft unseres neuen Mehrzweckfahrzeugfahrzeugs! Des Weiteren natürlich wieder viele Übungsstunden und sicherlich auch wieder der ein oder andere Einsatzalarm. Und villeicht auch du? Wir würden uns freuen!

An dieser Stelle möchten wir uns nun auch noch bei allen bedanken, die uns im vergangenen Jahr unterstützt haben – Bei der Kreisbrandinspektion Rottal-Inn, allen Spendern und passiven Mitgliedern und natürlich bei allen aktiven Einsatzkräften unserer Wehr. Besonders aber sagen wir in diesem Jahr Danke an die Familien unserer Aktiven – Danke, dass ihr zu jeder Tages- und Nachtzeit auf eurer Partner verzichtet, so dass sie anderen helfen können. Vergelt’s Gott!

Wir wünschen euch allen für das neue Jahr nur das Beste und dass alle eure Wünsche in Erfüllung gehen. Viel Gesundheit, spannende Abenteuer und Zeit mit eurer Familie. Es wäre schön, wenn wir auch im neuen Jahr wieder auf euch zählen dürfen. Danke hierfür schon mal!

Alles Gute
Eure Feuerwehr Egglham

Symbolbild