Einsatzbericht vom 05.11.2016

Am heutigen Samstag wurden wir von der ILS Passau um 10:05 zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Gemeldet wurde ein LKW der in einen Graben zu rutschen drohe. Wir rückten unserem LF 8 und dem MZF aus um unsere Kollegen aus Amsham zu unterstützen.

Bereits als „Lage auf Sicht“ wurde uns die schwierige Situation bewusst. Ein voll geladener LKW war mit allen drei Anhängerreifen in den Graben gerutscht. Da der Aufleger voll geladen war, war ein Einsatz von Hebekissen zu riskant. Somit wurde ein Kranunternehmen verständigt, welches den Anhänger wieder auf die Straße hob.

Eingesetzte Fahrzeuge:

Zusätzlich beteiligte Einheiten:

  • Feuerwehr Amsham
  • Führungseinheiten der Feuerwehr

Einsatzbilder:

zurück zur Übersicht