Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

Das Tanklöschfahrzeug ist das jüngste Fahrzeug in unserer Flotte. Bei Bränden ist es das erste Fahrzeug, das den Stellplatz verlässt. Mit einem Wassertank von 2700l kann die vorübergehende Wasserversorgung an der Einsatzstelle sichergestellt werden. Aber auch bei Verkehrsunfällen ist das TLF ein wichtiges Einsatzmittel. Denn so können Fahrzeugbrände schnell bekämpft oder sogar vermieden werden.

  •    Funkrufname: Florian Egglham 21/1TLF16_25
  •    Im Einsatz seit: 28.07.2000
  •    Fahrzeughersteller: MAN
  •    Fahrzeugaufbau: Ziegler
  •    Ausstattung:
    • 1 x Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 2700l
    • Staffelbesatzung (6 Mann)
    • Allradantrieb möglich
    • 4 x Pressluftatmer, 300 bar, Marke MSA
    • 1 x Wärmebildkamera
    • 1 x Absturzsicherungsset
    • 1 x Beleuchtungssatz mit 2 1000 W
      Halogenscheinwerfer
    • 1 x Überdruckbelufter (Benzinmotor)
    • 4 x Imkerkleidung

Des weiteren ist das Fahrzeug nach den entsprechenden DIN-Vorschriften beladen. Für weitere Informationen können Sie gerne den Beladeplan (entnommen von der Staatlichen Feuerwehrschule Regensburg) einsehen.

Bilder:

zurück zur Übersicht