Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

Das Tanklöschfahrzeug ist das jüngste Fahrzeug in unserer Flotte. Bei Bränden ist es das erste Fahrzeug, das den Stellplatz verlässt. Mit einem Wassertank von 2700 l kann die vorübergehende Wasserversorgung an der Einsatzstelle sichergestellt werden. Aber auch bei Verkehrsunfällen ist das TLF ein wichtiges Einsatzmittel. Denn so können Fahrzeugbrände schnell bekämpft oder sogar vermieden werden.

  •    Funkrufname: Florian Egglham 21/1TLF16_25
  •    Im Einsatz seit: 28.07.2000
  •    Fahrzeughersteller: MAN
  •    Fahrzeugaufbau: Ziegler
  •    Ausstattung:
    • 1 x Wassertank mit einem Fassungsvermögen
      von 2700 l
    • Staffelbesatzung (6 Mann)
    • Allradantrieb möglich
    • 4 x Pressluftatmer, 300 bar, Marke MSA
    • 1 x Wärmebildkamera
    • 1 x Absturzsicherungsset
    • 1 x Beleuchtungssatz mit 2 1000 W
      Halogenscheinwerfer
    • 1 x Überdruckbelufter (Benzinmotor)
    • 4 x Imkerkleidung

Des weiteren ist das Fahrzeug nach den entsprechenden DIN-Vorschriften beladen. Für weitere Informationen können Sie gerne in den Beladeplan (entnommen von der Staatlichen Feuerwehrschule Regensburg) einsehen.

zurück zur Übersicht