Am heutigen Donnerstag, den 08.07.2021 wurden wir um 17:03 Uhr aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Bad Birnbach alarmiert.

Dort waren wegen der Unwetterlage einige Einsätze zu vermelden, weshalb insgesamt mehr als zehn Wehren alarmiert wurden. Die eingerichtete Abschnittsführungsstelle (AFS) im Feuerwehrgerätehaus Bad Birnbach koordinierte die anfallenden Arbeiten. Unsere Stichworte lauteten „Keller unter Wasser“ sowie „Baum auf Fahrbahn“. Nachdem wir insgesamt drei Aufträge abgearbeitet hatten, konnten wir wieder nach Egglham ins Gerätehaus einrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge:

Weitere Kräfte:

  • Feuerwehren aus (u.a.) Bad Birnbach, Pfarrkirchen, Bayerbach, Weng
  • Führungsdienst Kreisbrandinspektion Rottal-Inn (KBI, KBM, ABC-Einheit Modul Ölwehr)

Einsatzbilder:

Ungefährer Einsatzort:

Zurück zur Einsatzübersicht