Eine arbeitsreiche Nacht für die Feuerwehr Egglham! Kaum hatten wir die Einsatzbereitschaft nach dem vorhergehenden Einsatz wiederhergestellt, heulte die Sirene um 01:24 Uhr erneut: Einsatz in Gopping!

Nach einem Manöver zur Vermeidung eines Wildunfalls waren vom Fahrzeuglenker ausgelaufene Betriebsstoffe an seinem PKW bemerkt worden. Mit Einsatzstichwort THL 1 wurden wir zur Bindung des Öls alarmiert. Zudem übernahmen wir die Ausleuchtung der Einsatzstelle und die Straßensperrung. Nachdem wir über eine Strecke von ca. 50 Metern Ölbindemittel ausgebracht hatten und somit die Schäden beseitigt waren, konnten wir die Straße abschließend reinigen und wieder ins Gerätehaus einrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge:

Zusätzlich beteiligte Einheiten:

  • Führungsdienst der Kreisbrandinspektion Rottal-Inn (KBM)
  • Straßenmeisterei
  • Polizei

Ungefährer Einsatzort:

Einsatzbilder:

Pressebericht:

PNP: Autofahrer weicht Reh aus und kommt von Straße ab