Am 09.10.2023 wurde die Feuerwehr Egglham zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.
Ein PKW stieß seitlich/frontal mit einem entgegenkommenden VW Bus zusammen. Dabei wurden insgesamt 5 Personen teils schwer verletzt. Im Fahrzeug eingeklemmt wurde glücklicherweise niemand, sodass wir unseren hydraulischen Rettungssatz nicht einsetzen mussten.
Wir blieben bis zum Abtransport der Verletzten auf Bereitsstellung und konnten im Anschluss wieder abrücken.
Wir wünschen den Betroffenen auf diesem Wege eine schnelle Genesung!

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 42/1
  • Mehrzweckfahrzeug 11/1

Weitere Kräfte:

  • Feuerwehren aus Aidenbach und Aldersbach
  • Kreisbrandinspektion Passau Land (KBI 3, KBM 3/3)
  • Rettungsdienst inkl. Notärzte
  • Rettungshubschrauber
  • Polizei

Ungefährer Einsatzort:

Einsatzbilder:

Einsatzbericht:

Unfall mit Kleinbus und Pkw bei Aidenbach: Fünf Personen ins Krankenhaus gebracht (PNP)