Übung im Brandschutzcontainer

Am Samstag, 14.03.2015 durften 4 Feuerwehrkameraden eine Übung im Brandschutzcontainer Osterhofen absolvieren. Das mit Gas befeuerte Übungsobjekt bietet die Möglichkeit, einen Innenangriff unter schwerem Atemschutz bestens zu üben. Hierbei werden die Räume vernebelt und an mehreren Positionen Feuer entfacht. Dies wird dann mit Löschwasser bekämpft.

Bei der Stufe 1, welche 2 Kameraden absolvierten, steht die Brandbekämpfung im Vordergrund. Bei der Stufe 2 mussten die Räume zusätzlich noch nach Objekten abgesucht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.